DjK Süd Berlin e.V.


Erinnerungen




+ Peter Horn +

Unser Vereinsmitglied und Sportkamerad Peter Horn ist am 19. August 2017 im Alter von 81 Jahren verstorben.

Peter war 33 Jahre in der DjK Süd, davon viele Jahre als begeisterter Faustballer,
noch bis vor wenigen Jahren hat er aktiv am Trainingsbetrieb teilgenommen.

Im Verein war er mehrere Wahlperioden Mitglied des Schiedsausschusses.

Wir trauern um ihn und unsere Anteilnahme gilt seiner lieben Familie.




*21.11.1926 +02.06.2016

Gerhard Berger, der langjährige TK Vorsitzender und Landesfachwart ist am 02.06.2016 in Berlin verstorben.
Im November hätten wir seinen 90. Geburtstag feiern können.
Seit 1969 engagierte er sich im BTB, lange Jahre hat er als Landesfachwart und TK Vorsitzender
die Faustballer und Turnspieler geführt und war immer für den Faustballsport da.
Alle Turnfeste seit 1987 hat er in seinen Funktionen mit Rat und viel Tat begleitet.
Gerd hat sich in besonderem Maße für die Faustballer in Berlin eingesetzt.
Er war Träger der goldenen Ehrennadeln des BTB und DTB.
2013 wurde er für seine herausragenden Leistungen um den Sport zum Ehrenmitglied im BTB ernannt.
Wir trauern um einen Menschen der für unseren Faustballsport gelebt hat.

Im stillen Gedenken
Jörg Steinbrück, Sven Dreeke
Fachausschuss Faustball Berlin


+ Wolfgang Kosack +
Am 11. Februar 2015 ist unser Vereinsmitglied und Sportkamerad Wolfgang Kosack im Alter von 82 Jahren verstorben.
Wolfgang war 65 Jahre in der DjK Süd, zu seiner aktiven Zeit als erfolgreicher Faustballer
sowie innnerhalb der Vereinsarbeit lange Jahre als Leiter der Geschäftsstelle und später auch als Kassenprüfer tätig.

Die Faustballer und der Vereinsvorstand trauern um ihn und unsere Anteilnahme gilt seiner lieben Familie.

+ Joachim Lemke +
Unser Vereinsmitglied und Sportkamerad Joachim Lemke ist am 23. Januar 2015 im Alter von 77 Jahren verstorben.
Er war 65 Jahre in der DjK, davon viele viele Jahre als begeisterter Faustballer,
- seinen Sportkameraden ist er bis zum Schluß treu geblieben.
Wir trauern um ihn und unsere Anteilnahme gilt seiner lieben Familie.




Die DjK Süd Berlin trauert um ihren langjährigen 1. Vorsitzenden

und späteren Ehrenvorsitzenden Bernd Lehmann,

der am 12. November im Alter von 76 Jahren

nach längerer Krankheit verstorben ist.


Bernd Lehmann
*03.06.1938 +12.11.2014



Bernd hat sich in all den Jahren nicht nur unermüdlich für die DjK im Verein
und auf Verbandsebene eingesetzt, er war auch für viele von uns immer wieder
väterlicher Ratgeber und Ideengeber.

Es ist maßgeblich Bernd zu verdanken, dass der Verein auch schwierige Zeiten gut überstanden hat
und nun offen und modern in die Zukunft schauen kann.

Unsere Gedanken und Anteilnahme sind im Besonderen bei seiner Familie,
die sein Engagement und Einsatz für die DjK Süd in all den Jahren erst möglich gemacht hat.


"Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken."
(Fontane)