Sport im DJK Süd – Judo, Faustball, Fußball

 

Nun ist auf unseren neuen WEB-Seiten richtig buntes Leben eingekehrt, das ist ein vielversprechender Start – viel Freude bei den vielen Beiträgen aus den Abteilungen !
… und das Leben in der DJK Süd bleibt auch weiter bunt und aktiv, auch durch den bevorstehenden Sommer :
– Noch ausstehende Spieltage und Meisterschaften unserer Faustballer (Kalender Link) mit tollem       Sport
– Das Sommerfest der DJK Süd – wieder veranstaltet von der Judoabteilung – die Einladung findet Ihr weiter unten
– Auch in den Ferien steht den Faustballern die Sportanlage am Vorarlberger Damm zur Verfügung, über evtl. notwendige Sperrungen zur Rasenpflege informiert die Faustball-Seite

Zum Ende des Sommers suchen wir noch dringend Freiwillige, die den DJK-Stand auf dem „Familienfest am Olympiastadion am 3. Und 4. August mit betreuen, es besteht auch die Möglichkeit der Präsentation unserer Sportarten, bitte meldet Euch bei Euren Abteilungsleitern !

Wir wünschen Euch allen einen tollen Sportsommer – mit viel Freude in unserer Gemeinschaft und ohne Verletzungen !

Viele Grüße
Euer Vorstand der DJK Süd

 

Mitmachen – es lohnt sich und macht Spaß!

Die neuesten Nachrichten aus dem DJK Süd Berlin

8. Freundschaftsturnier mit Sommerfest

Bei schönstem Wetter und gutem Kampfgeist trafen sich Kämpferinnen und Kämpfer des BSV Berlin und der DJK Süd Berlin e.V. zum diesjährigen Freundschaftsturnier. In gewichtsnahen Gruppen hatten auch Turnierneulinge die Möglichkeit sich im Shiai (Wettkampf) zu erproben....

mehr lesen

Männer AK 55 gewinnen Turnier in Potsdam

Nach längerer Abwesenheit nahmen in diesem Jahr wieder 2 Mannschaften der DJK Süd beim Traditionsturnier des Turbine Potsdam teil. Turnierbeginn am Samstag, 24. August war um 11 Uhr. Wir nahmen mit unserer Männer AK 70 am Mixed Turnier und mit der Männer AK 55, die...

mehr lesen

Internationaler 1-2-3 Küchen-Cup in Potsdam

Juri Sielaff konnte nach der Sommerpause seine gute Form beweisen. Er gewann zwei Kämpfe vorzeitig mit Ippon (De-ashi-barai und Uchi-mata) und verlor etwas unglücklich im Finale gegen dem amtierenden Berliner Meister.

mehr lesen